AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)



§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich
 
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen "Der pfiffige Ton" und dem Verbraucher (im Folgenden "Käufer" genannt), sofern der Käufer Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist.
 
Gemäß § 13 BGB ist Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
 
Für alle Verkäufe gelten ausschließlich die nachfolgenden  Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von "Der pfiffige Ton". Sie sind fester Vertragsbestandteil.
 
Mit Aktualisierung der Internet-Seiten von "Der pfiffige Ton" werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.
Für den Vertragsabschluß steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.
 
Wir sind gemäß § 19 UStG Kleinunternehmer und somit nicht berechtigt, die gesetzliche Mehrwertsteuer in unseren Rechnungen auszuweisen!
 
§ 2 Vertragsschluss
 
Der Vertrag kommt erst mit unserer Annahme des uns vom Käufer durch unser Shopsystem übermittelten Kaufauftrag zustande. Die Vertragsannahme erfolgt stets in Schriftform (per E-Mail oder Brief) oder durch Auslieferung der Ware. Eine Bestätigung per Mail über den Eingang einer Bestellung stellt noch keine Vertragsannahme dar!
 
§ 3 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug:
 
Als Zahlungsart steht ausschließlich Vorkasse zur Verfügung. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.
 
Der Kaufpreis wird spätestens 10 Tage nach Vertragsschluss zur Zahlung fällig.
Wir behalten uns vor, im Falle der nicht fristgerechten Zahlung des Käufers ohne weitere Ankündigung vom Kaufvertrag zurückzutreten und ggf. Schadensersatzansprüche geltend zu machen.
 
 § 4 Lieferung, Gefahrübergang:

Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang unverzüglich an die vom Käufer mitgeteilte Adresse. Bei Sonderanfertigungen beträgt die Lieferzeit 14 Tage nach Zahungseingang. Der Versand erfolgt ausschließlich versichert und auf unsere Gefahr.  Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb von Deutschland möglich.
 
§ 5 Eigentumsvorbehalt
 
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von "Der pfiffige Ton".
 
§ 6 Preise, Versandkosten
 
Die genannten Preise verstehen sich als Endpreise inklusive der gesetzliche Mehrwertsteuer zuzüglich einer Verpackungs- u. Versandkostenpauschale in Höhe von 5,95 Euro pro Bestellung. Wir haben keinen Mindestbestellwert. Ab einem Bestellwert von 75 Euro ist die Lieferung versandkostenfrei.
 
§ 7 Rücksendekosten bei Widerruf
 
Macht der Käufer von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückgesendeten Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht wurde. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Käufer kostenfrei.

§ 8 Hinsendekostenerstattung bei Widerruf

Im Falle eines Widerrufs werden die angefallenen Versandkosten für das erstmalige Zustellen der Ware an den Käufer diesem erstattet.

§ 9 Gewährleistung, Mängelanzeige
 
Ist der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelhaft, hat der Käufer das Recht auf Nachbesserung oder Nachlieferung. Der Käufer kann entscheiden, ob er entweder eine Reparatur oder Nachlieferung bevorzugt. Die Kosten der Nacherfüllung (z.B. erneute Transportkosten) sind von "Der pfiffige Ton" zu tragen.
 
Dem Verkäufer steht grundsätzlich beim Vorliegen eines Mangel zunächst das Recht zur Nacherfüllung zu (Reparatur oder Nachlieferung). Ist eine Nachbesserung oder Nachlieferung nicht möglich, so kann der Käufer eine Rückabwicklung des Vertrages verlangen oder den Kaufpreis mindern.
 
Der Gesetzgeber sieht jedoch vor, dass dem Verkäufer eine angemessene Frist zur Nacherfüllung eingeräumt werden muss. Sollte der Käufer den Mangel selbst oder von einer dritten Person beseitigen lassen, ohne zuvor dem Verkäufer eine erforderliche Frist zur Nacherfüllung gesetzt zu haben, steht dem Käufer kein Anspruch auf Ersatz der Kosten der Mängelbeseitigung zu.
 
Der Verkäufer kann die gewählte Art der Nacherfüllung (Reparatur oder Nachlieferung) nur ablehnen, wenn diese für ihn mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden oder unmöglich ist. In diesem Fall erfolgt die Rückabwicklung des Vertrages und Rückerstattung des Kaufpreises einschließlich aller Portokosten.
 
Liefert "Der pfiffige Ton" zum Zwecke der Nacherfüllung einen mangelfreien Kaufgegenstand an den Käufer, kann "Der pfiffige Ton" vom Käufer die Rückgabe des mangelhaften Artikels verlangen. Die Rücksendekosten sind dann von "Der pfiffige Ton" zu tragen.
 
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist für Neuwaren beträgt 24 Monate ab Lieferung.

Hinweise zur Speicherung dieser Allgemeinen Beschäftsbedingungen:

Durch den Befehl „Markieren“ und dann „Kopieren“ können Sie unsere AGB lokal speichern.

Durch den Befehl „Markieren“, dann „Kopieren“ und Einfügen in Ihr Textverarbeitungsprogramm (z.B. Word) können Sie diese AGB ausdrucken.


Datenschutz 



Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.
 
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich hierzu an
silke (at) der-pfiffige-ton.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post.
 
Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.


Widerrufsrecht



Widerrufsbelehrung:
 
Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder  - wenn Ihnen die Sahe vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 EGBGB sowie unseren Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
 
Der Widerruf ist zu richten an:
 
Silke Schäfer
Bahnhofstraße 10
33813 Oerlinghausen
 
E-Mail: silke (at) der-pfiffige-ton.de
 
Widerrufsfolgen:
 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen  innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufsererklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
 
Der Widerruf ist ausgeschlossen bezüglich Waren, die nach Kundenspezifikationen bzw. Kundenwunsch angefertigt werden sind.

Ende der Widerrufsbelehrung